HR Business Partnering is the new black

Seit guten 2 Jahren mache ich nun «generalistisches HR», und werte Damen und Herren, lassen Sie sich berichten, das ist erheblich spannender als zuerst gedacht! In der Genesis der Recruiting-Welt schafft der Herr ja am 7.Tag das Personalbedarfsformular – und damit geht dann alles los. In meiner aktuellen Rolle darf ich ausgiebig die Welt vor dem 7.Tag bereisen. Und da habe ich eine These im Angebot, die ich als kleinen Schnappschuss gerne an dieser Stelle diskutieren möchte:

Am Anfang war die genehmigte Stelle die Investitionsfrage. Investitions-What? Genau.

Zum Kontext: Wir sind ein produzierendes Unternehmen (so mit echten Produkten, die mit dem LKW den Hof verlassen). Wir sorgen dafür, dass insbesondere Schiffe, Kraftwerke und Diesel-Loks erheblich weniger Schadstoffe ausstossen (v.a. NOx). Das bewerkstelligen wir mit ausgesprochen spezifischem chemischen Know-How, hoher Marktkenntnis, 6 Standorten weltweit und dem headquarter in der Schweiz. Nahezu alle HR-bezogenen Themen denken wir also zwangsläufig international: So auch die Frage, wie wir Personalplanung angehen. Nicht zuletzt also, wo wir investieren, ergo neue Stellen besetzen. Ich habe mir vorgenommen, als Verantwortlicher für das globale HR in dieser und einigen anderen Fragen ein gewichtiges Wort mitzureden.

Wollen wir als HR in diesen Diskussionen aber nicht nur am Ende auf dem Personalbedarfsformular das Kreuz hinter der richtigen location machen, müssen wir aus meiner Sicht einige

Hausaufgaben

erledigen: [Weiterlesen…]

Motivationsschreiben bei Bewerbungen

Die klassische Bewerbung folgt immer noch der einfachen Logik der Vollständigkeit und der Rückschau. Typischerweise finden wir das Anschreiben, den Lebenslauf, Arbeitszeugnisse, wichtige Zertifikate und Zeugnisse aus Ausbildung oder Studium und … [Weiterlesen...]

Von einem, der auszog, das Recruiting zu lernen

  Es war einmal ein Recruiter, der arbeitete - Tag ein, Tag aus - in einem Unternehmen bei dem sehr, sehr viele andere Menschen seiner Stadt auch arbeiteten. Jeden Tag kamen Bewerbungen. Er prüfte Anschreiben auf - fehlerfrei … [Weiterlesen...]

Ausbildungsmarketing – Schüler sind alle bei Instagram und TikTok, oder?

Ausbildung oder Studium? Vollzeitstudium oder duales Studium? Und in welchem Bereich? Noch nie gab es so viele Möglichkeiten wie heute. Das ist für Schüler, die am Anfang ihres beruflichen Lebens stehen, natürlich super. Doch welcher Weg ist der … [Weiterlesen...]

Weshalb Quereinsteiger die beste Lösung sind

Quereinsteiger sind nicht besonders hoch im Kurs bei deutschen Unternehmen. Zum einen folgen wir immer noch einem zu fixen Bild des Idealkandidaten, zum anderen haben wir einen ausgeprägten Stringenzfetisch mit Blick auf den Lebenslauf und … [Weiterlesen...]

Automated Active Sourcing – eine sinnvolle Unterstützung für Recruiter?

Menschen, die sich orientieren und manchmal auch nur umschauen, stecken viel Liebe und Zeit in den Aufbau ihres Lebenslaufs. Da wird das europäische Format des Lebenslaufs akribisch durchgearbeitet, ein schönes Layout gebastelt und schicke Fotos … [Weiterlesen...]

Der Personalblogger-Jahresrückblick: Die besten HR-Blog-Artikel 2018

Man hört schon die Weihnachtsklingel in der Ferne läuten und auch Silvester rückt von Tag zu Tag näher. Es ist wieder so weit. Ein Jahr neigt sich dem Ende zu. Doch bevor wir 2018 komplett hinter uns lassen, schwelgen wir nochmals in den guten … [Weiterlesen...]

UngeheuHR. Ein Horrorthriller.

And now for something completely different. Hier kommt ein Phänomen, das jüngeren Personaler*innen annähernd unbekannt sein dürfte: Ein mysteriöses Es - dunkel, rotäugig, schwefel- und rauchumwabert, geheimnisvoll, furchteinflößend. Personaler, nehmt … [Weiterlesen...]

Fine Generazione. Warum nach X, Y und Z nix mehr kommt

Die Generation X sind desillusionierte Zukunftsverweigerer - die Babyboomer sind in Rente. Die Generation Y ist ja bekanntermaßen in allen Dingen ganz anders, immer auf der Suche nach Selbstverwirklichung und work-life-balance. Geradezu wirtschafts- … [Weiterlesen...]

Was das Personalmarketing von Weihnachten lernen kann

Endlich hat das Warten ein Ende. Mit dem Christmas Advert der Londoner Kaufhauskette John Lewis startet die Vorweihnachtszeit so richtig. Naja, bei den Supermarktketten ging das ja schon im September los, Lebkuchen bei über 30 Grad, muss man mögen. … [Weiterlesen...]

Point of Contact im Ausbildungsmarketing: Wie und wo sich Schüler informieren

Ausbildung oder Studium? Vollzeitstudium oder duales Studium? Und in welchem Bereich? Noch nie gab es so viele Möglichkeiten wie heute. Das ist für Schüler, die am Anfang ihres beruflichen Lebens stehen, natürlich super. Doch welcher Weg ist der … [Weiterlesen...]

Alles nur fake? Personalmarketing auf Instagram unter der Lupe

Accounts mit über 15.000 Fake Followern! Das war das (zugegeben etwas reißerisch formulierte, aber dennoch nicht falsche) Ergebnis meiner Untersuchung der größten Instagramkanäle deutscher Arbeitgeber. Ein Tweet, der Aufmerksamkeit erzeugte. Die … [Weiterlesen...]

Kündigungen – wir vertauschen Ursache und Wirkung und analysieren falsch

Jeder kennt die Situationen die rund um Kündigungen entstehen. In den Unternehmen gibt es allseits gültige Thesen, weshalb Menschen kündigen. Meist ist dann zu vernehmen, Menschen gingen wegen des Gehalts. Die Aussagen dazu sind dann im Stile: … [Weiterlesen...]

Studienergebnisse zur Berufsorientierung bei Schülern

Ausbildung oder Studium? Vollzeitstudium oder duales Studium? Und in welchem Bereich? Noch nie gab es so viele Möglichkeiten wie heute. Das ist für Schüler, die am Anfang ihres beruflichen Lebens stehen, natürlich super. Doch welcher Weg ist der … [Weiterlesen...]

Influencer HR-Marketing mit Mitarbeitern

Der Blogbeitrag von Gero Hesse über das Influencer Marketing im Employer Branding der Diakonie Deutschland hat mir den Anstoß gegeben, das Thema einmal vertiefend zu betrachten und habe mir dabei die Frage gestellt: Warum auf externe Influencer … [Weiterlesen...]

Wie kann man Influencer Marketing im Employer Branding einsetzen?

Facebook nervt. Das geht nicht nur jüngeren Menschen so, sondern auch ich und sehr viele Menschen in meinem Umfeld nutzen das soziale Netzwerk immer seltener - und da spreche ich nicht einmal von aktiver Nutzung. Das ist mittlerweile auch bei Marc … [Weiterlesen...]

Rumble in the Recruiting-Jungle – einige 2018er Dinge

Ein Gutes Neues allesamt! Ich hoffe ihr seid alle gut gestartet und habt genauso Lust auf dieses Jahr wie ich! Da schon viele der Blogger Kolleginnen und Kollegen ihre Sicht auf die Recruiting Trends 2018 wie ich finde sehr gut und treffend kundgetan … [Weiterlesen...]

Fundstück der Woche: Der LBS-Hit für Berufsstarter

Fundstück der Woche

Musik-Streaming-Angebote wie Spotify, Soundcloud oder Amazon Music haben sich in den letzten Jahren auf (mobilen) Endgeräten in Deutschland flächendeckend etabliert. Angebote gibt es im Überfluss. Mit ein paar Klicks gibt es mehr Musik als man in … [Weiterlesen...]

Unternehmenskultur messen: Unsere learnings aus dem Projekt „Kulturmatcher“

Kulturmatcher Item

Alle Welt scheint sich gerade um das Thema Unternehmenskultur zu drehen: Digitalisierung, dieses "4.0", New Work, Cultural Fit Recruiting und so manch anderer Trend weisen alle auf Kultur und haben diese als einen der zentralen Indikatoren für … [Weiterlesen...]

Digital ohne Wenn und Aber?? – Das neue Recruiting-Mind Set!!

Jetzt ist sie da, die besinnliche Vorweihnachtszeit, die Zeit, in der man zurückblickend auf ein Jahr Resümee zieht und auch voller Tatendrang auf ein neues Jahr nach vorne schaut. Ich will heute ein wenig zurückschauen und mir quasi Gedanken über … [Weiterlesen...]