Der Personalblogger-Adventskalender: Tag 4; Willkommen im Verhör

Heute am 4.12.2013 ist es nicht nur Zeit für Türchen 4, nein es finden in Berlin auch die Verleihung der „HR Excellence Awards“ und der „Goldenen Runkelrübe“ statt.

Ich bin gespannt, welche Unternehmen dieses Jahr als Preisträger geehrt werden, aber noch gespannter bin ich auf die Auswertung der „Goldenen Runkelrübe“, welche Unternehmen bekommen diese Auszeichnung wohl für ihre exzellent schlechte HR Kommunikation.

Aber nun zum eigentlichen Thema:

Heute verbirgt sich hinter Türchen 4 das Video der TK zum Traineeprogramm 2013 – Entdecken Sie neue Perspektiven.

Passend zum Tag wurde dies 2012 mit dem HR Excellence Award für das Recruiting-Video ausgezeichnet. Treffsicher, Zielgruppengerecht und mit allen thematischen Bezügen, die ein Absolvent auf dem Arbeitsmarkt erlebt. Die Darstellung in Form eines Verhörs ist gelungen und wirkt mitreißend. Die Unternehmen kämpfen um die Besten, jeder will die Besten haben und bietet dementsprechend auf dem Arbeitsmarkt mit. Einziges Manko im Video, wie ich finde, der Bezug zur TK wird erst sehr spät erkennbar. Dennoch, ich bin von diesem Video begeistert!

Das Video wurde von der TK nicht alleine in den social networks verbreitet, es wurde eine komplette Kampagne ausgearbeitet nach dem Motto: „Bei uns haben Trainees deutlich mehr Gestaltungsspielraum“. Unterstützt durch Postkartenaktionen an Hochschulen wurde auf das Traineeprogramm und das Video aufmerksam gemacht.

 

An dieser Stelle allen die heute Abend in Berlin beim HR Excellence Award und der Goldenen Runkelrübe sind, viel Spaß und ich freue mich auf die Berichte der Verleihungen 😉

Alexander Hohaus About Alexander Hohaus

Alexander Hohaus (M.Sc.) ist in den Bereichen Employer Branding und Personalmarketing zuhause. In seinem Bachelor- und Masterstudium an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management hat er in diesem Themengebiet quantitative Forschungen durchgeführt, beispielsweise zum Informationsverhalten von Schülern und Studierenden oder auch der Relevanz von Arbeitgebersiegeln. Seit 2013 ist er bei der Deutschen Apotheker- und Ärztebank in Düsseldorf tätig und zuständig für Employer Branding und Personalmarketing. Seit 2018 gibt Hohaus als nebenberuflicher Lehrbeauftragter an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management sein Praxiswissen an den akademischen Nachwuchs weiter und wurde 2019 als Personalmarketing Innovator des Jahres ausgezeichnet.

Speak Your Mind

*