Personalblogger live erleben beim 15. UNICUM Personalmarketing Netzwerktreffen

Unternehmen und Hochschulen stehen vor ähnlichen Herausforderungen, wenn sie sich im Wettbewerb um junge Führungskräfte oder angehende Studierende als attraktive Marke positionieren. Das 15. UNICUM Personalmarketing Netzwerktreffen bietet Verantwortlichen beider Branchen am 21. April 2015 ein Forum für Best-Pratice-Tipps, Ideentransfer und Networking. Die Veranstaltung kehrt damit im Jahr 2015 zum Frühjahrstermin zurück.

Header_NWT2015_NEUIn den vergangenen Jahren waren die DGFP (2014), KPMG (2013) und die Deutsche Flugsicherung (2012) Gastgeber. Beim 15. UNICUM Personalmarketing-Netzwerktreffen übernimmt die Deutschen Apotheker- und Ärztebank mit der Zentrale in Düsseldorf die Gastgeberrolle. Veranstalter ist die UNICUM GmbH & Co.KG.

Und nun fragen Sie sich wahrscheinlich zu Recht, was hat das ganze mit diesem Blog hier zu tun? Ganz einfach, drei Personalblogger sind als Referenten mit dabei und einige andere als Gäste!

Freuen Sie sich auf die Personalblogger-Referenten in Form von Frechmut-König Jörg Buckmann und den Candidate Experience Experten Tim Verhoeven und Birger Meier.

Jörg Buckmann, Leiter Personalmanagement bei den Verkehrsbetrieben Zürich, Blogger und Herausgeber des Buchs „Einstellungssache: Personalgewinnung mit Frechmut und Können“ wird mit seinem Thema: „Mit einer Frechmut-Infusion dem HR auf die Beine helfen. – Ein Streifzug durch den Medikamentenschrank des VBZ-Ärztehauses.“ auch Ihnen eine passende Infusion legen.

Tim Verhoeven, Senior Manager HR / Teamleiter Personal bei der Elegance GmbH wird gemeinsam mit Birger Meier, Brand Management & Brand Communication – Global Talent Acquisition Expert bei Boehringer Ingelheim dafür sorgen, dass Sie wissen, wie es um das Thema „Candidate Experience“ steht.

Insgesamt zwölf Referenten geben ihr Know-how weiter und stehen als Diskussionspartner bereit.

Neben den schon genannten drei Referenten sind u.a. noch mit dabei:

Prof. Dr. Malcolm Schauf, Managementtrainer/-berater und Professor für Human Resource Management, Soft Skills & Leadership an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management. Sein Thema: „War for Students” – Studenten- und Personalmarketing im Kontext einer sich ausdifferenzierenden Hochschullandschaft.“

Dr. Sylvia Knecht, Inhaberin der auf Employer Branding spezialisierten Beratungsagentur linch•pin und Autorin des Buchs „Erfolgsfaktor Quereinsteiger“. Ihr Thema: „Erfolgsfaktor Quereinsteiger – Unentdecktes Potential im Personalmanagement.”

Alle Referenten im Überblick:

  • Jörg Buckmann (Leiter Personalmanagement, Verkehrsbetriebe Zürich)
  • Rüdiger Hossiep (Leitung Projektteam Testentwicklung, Ruhr-Universität Bochum)
  • Anna Kaiser (Gründerin & Geschäftsführerin, Tandemploy UG)
  • Dr. Sylvia Knecht (Geschäftsführerin der Agentur linch•pin)
  • Birger Meier (Brand Management & Brand Communication – Global Talent Acquisition Expert, Boehringer Ingelheim)
  • Hans-Peter Pohl (ProfilPlus, Marketing für Hochschule und Wissenschaft)
  • Felicitas Pudwitz (Leiterin Personal, ckc ag)
  • Prof. Dr. Malcolm Schauf (FOM Hochschule für Oekonomie und Management)
  • Jana Tepe (Gründerin & Geschäftsführerin, Tandemploy UG)
  • Tim Verhoeven (Senior Manager HR / Teamleiter Personal, Eleganze GmbH)
  • Jan Willand (milch & zucker)
  • Werner Wimmer (Ehrenmitglied und ehemaliger Vorstandssprecher der Deutschen Apotheker- und Ärztebank)

Das detaillierte Veranstaltungsprogramm und das Anmeldeformular finden Sie auf der Veranstaltungs-Website.

Alexander Hohaus About Alexander Hohaus

Alexander Hohaus (M.sc.) ist in den Bereichen Employer Branding und Personalmarketing zuhause. Bereits in seinem Bachelorstudium der Betriebswirtschaftslehre mit den Schwerpunkten Kommunikation, Marketing und Arbeitsrecht begeisterte ihn dieses Themenfeld und er sammelte Erfahrung im HR-Bereich als studentischer Mitarbeiter bei verschiedenen Unternehmen. In seiner Bachelorarbeit erforschte er das Informationsverhalten der Generation Z in Bezug auf das Thema Ausbildung. Zum Ende seines Traineeprogramms mit Schwerpunkt Personalmarketing bei der Deutschen Apotheker- und Ärztebank begann er sein nebenberufliches Masterstudium in Human Resource Management, welches er im April 2017 mit dem akademischen Grad „Master of Science“ beendet hat. Seine Masterarbeit verfasste er über das Thema „Der Point of Contact im Hochschulmarketing – Eine empirische Studie zur Untersuchung der Präferenzen in der Ansprache von Studierenden“. Beruflich ist er seit März 2015 als Referent Personalmarketing bei der Deutschen Apotheker- und Ärztebank zuständig für die Themen Employer Branding und Personalmarketing. Er bloggt rund um die Themen Employer Branding und Personalmarketing.

Speak Your Mind

*