Die Mär vom Arbeitgeber und der Familie

Jeder kennt sie. Die maritime Management-Metapher vom Kapitän, der das Steuerrad (alternativ: Ruder) in der Hand hält und seine Mannschaft – oder wahlweise auch Besatzung genannt – durch stürmische Zeiten in ruhige Fahrwasser führt. Nico Rose hat sich Mitte des Jahres einmal näher dieser Metapher gewidmet und ihre Bedeutung hinterfragt. Mir läuft mittlerweile in jedem […]

Call for Recruiter Slam 2018: the bags are packed…

… we are ready to go! Naja fastJ Gedanklich sind wir schon eine ganze Weile damit beschäftigt den wahrscheinlich weltweit einzigen Dichterwettstreit der Recruiting- und Personalmarketing Szene vorzubereiten. Gedanklich. Doch das reicht bekanntlich nicht aus um einen Recruiter Slam zu organisieren und durchzuführen. Daher beginnt nun die aktive Pre-Slam Phase mit allem was dazu gehört. […]

Des Wahnsinns fette Beute – #nextrecruiting17

Mit Recruiting beschäftigen tue ich mich recht viel und über die Ausgestaltung des Berufsbildes und seiner Umwelt sinniere ich noch lieber. Daher blogge ich gerne bei der Parade von Winfried und Henrik  zu #nextrecruiting17 mit. Die gesammelten Werke dieses spannenden Aufrufs findet ihr gesammelt hier.

Digitalisierung – Die Party des Jahrhunderts

Wenn ich über das Thema Digitalisierung nachdenke, habe ich immer öfter eine Textzeile von Fettes Brot aus dem Song „Jein“ im Kopf: „Und wenn du nicht mitkommst dann hast du echt was verpasst. Und wen wundert’s? Es wird fast die Party des Jahrhunderts.“

Connected Work

Noch so ein Buzzword? Ich hoffe nicht! Connected Work umschreibt modernes Arbeiten, in dessen Zentrum Kollaboration, Agilität, Eigenverantwortlichkeit und Rapid Prototyping stehen. Also, genau das richtige für HR-Teams. Wie das funktionieren kann, verrate ich gerne.

Digitalisierung – Arbeit und Leben verschmelzen

Die Welt verändert sich. Die Globalisierung half, Absatzgrenzen zu egalisieren. Das hat die Möglichkeiten vieler Unternehmen massiv verändert. Mit der Digitalisierung verändert sich auch massiv unser Arbeitsalltag, was mancher als Chance, viele als zu abstrakt und einige als sorgenvolle Entwicklung werten. Gleichzeitig erlebt die westliche Welt einen dramatischen demografischen Wandel, der in Kombination mit dem […]

Weich war gestern: Die knallharte Seite von Unternehmenskultur

Nachdem ich mich neulich eher in der HR-Antike herum getrieben habe, hier nun ein Beitrag zu einem (zumindest historisch) erheblich aktuelleren Thema. „Slow down, you move too fast“ – manchmal habe ich den Eindruck, Paul Simon meinte u.a. die Art und Weise, wie wir Informationen wahrnehmen, die bei uns so durch tickern. Beinahe täglich wird […]

Viel zu oft ist das Ergebnis der HR-Arbeit blanker Zynismus

… oder weshalb wir am Bedürfnis unserer Kunden vorbei agieren Letzte und diese Woche war ich unterwegs für die ZEIT bei deren Personalerstammtischen mit meinem Vortrag “Arbeitswelt 2025 – Wie sich Globalisierung, Digitalisierung & Co auf die Arbeitswelt auswirken”. Und ein Teil meines Vortrag galt meinem Plädoyer, dass wir als HR-Bereich nicht wertschöpfend tätig sind. Hatte […]

Krieg der Arbeitswelten, Episode II: Das Erwachen der HR Bereiche

Es ist die letzte Episode unseres kleinen „Star Wars hat uns inspiriert“ Marathons. Heute und für einige auch schon gestern startete Episode VII in den Kinos. Ein riesen Ereignis für groß und klein. Ebenfalls (ggf.) eine Inspiration für viele Menschen. Unsere Gedanken kann vielleicht nicht jeder nachvollziehen und ja: man kann die Parallelen auch zu […]

Krieg der Arbeitswelten, Episode V: Die Rückkehr der Kommunikation

  „Öffnet euch. Spürt die Macht, die euch umgibt. Eure Sinne nutzen ihr müsst.“ (Episode II – Angriff der Klonkrieger). Auch wir sollten uns öffnen und unsere Sinne schärfen denn die Macht der Daten wird unsere Kommunikation verändern. Im Film gibt die Macht dem Nutzer die Möglichkeit, Dinge wahrzunehmen, die einem normal Sterblichen nicht aufgefallen […]

Generationen Veteranen, Baby-Boomer, X, Y, Z und bald Alpha

Veteranen, Baby-Boomer, X, Y, Z und bald Alpha – die Generationen! Die Debatten, Meinungen und Stellungnahmen rund um die Generationenthematik sind Mainstream. Ist wieder Zeit, dass ich das Thema anreiße. Denn viele Diskussionen in der HR-Welt drehen sich derzeit um genau diesen Kern – die Generationen. Ob dies Führungsthemen sind, wo Führungskräfte der Generationen Baby Boomer und X […]

Nachlese zum Dialog Personalmanagement: Was macht HR wirklich erfolgreich?

Was macht HR erfolgreich? Eine Frage mit besonderer Bedeutung vor dem Hintergrund der Herausforderungen (und Chancen) der Arbeitswelt 4.0. Eine wichtige Diskussion in Zeiten, in denen das Personalmanagement stark in der Kritik steht. Und damit wahrlich keine einfache Frage, der sich der Dialog Personalmanagement am 08.05.2015 stellte. Hier erfolgte darüber hinaus noch eine Konkretisierung: „Bewährtes […]

Innovation, New Work und Demokratisierung – und keiner geht hin

Was war in den ersten Monaten des Jahres der Kandidaten nicht alles los: HRBarCamp, Kongress zur digitalen Transformation und zum RecruiterSlam lassen wir den Gewinner selber zur Wort kommen. Themen über Themen wurden durchs HR-Dorf getrieben. Vor allem die neue Arbeitswelt und die Digitalisierung mit ihren Auswirkungen auf das Arbeiten von morgen, auf Führung und […]

Gezittert – Geslammt – Gewonnen – Summary des ersten Recruiter Slams #RS15

„Aha, so also geht RecruiterSlam“, dachten sich mit Sicherheit eine ganze Menge der am Donnerstag in Stuttgart anwesenden Besucherinnen und Besucher, Slammer und auch wir von den Veranstaltern. Aber, um es gleich einmal vorwegzunehmen: unser Konzept ging auf und wir konnten meine anfangs sehr vage Idee auf den Punkt umsetzten. Es ist aber wie bei […]

Qualitätsmanager HR – eine Aufgabenbeschreibung im Spannungsfeld von Kunden, Service und Output

Vor kurzem habe ich gehört, dass in einer Personalabteilung eines großen Unternehmens eine Stelle als „Qualitätsmanager HR“ eingerichtet werden soll. Meiner anfänglichen Begeisterung folgte Ernüchterung, als ich die Frage stellte, was dieser Qualitätsmanager eigentlich genau tun soll. Die Antwort war eher…naja, sagen wir: schwammig. Meinen ersten Beitrag in diesem Jahr möchte ich daher der Frage […]

Bricolage, Antropofagia und Frechmut. Mit Rückblick in den Ausblick für das HR-Jahr 2015

Donnerstag, 20 Uhr. Feierabend. Und zwar mein erster Arbeits-Donnerstags-Feiertag in diesem neuen Jahr. Und es ist #frechmut-thursday. Grund genug also, meinen eigentlich für heute anvisierten Sofa-Abspannungs-Timeout zu canceln und mich an meinen ersten Blogbeitrag im Jahr 2015 zu machen. Denn – so eine der fünf Frechmut Essenzen – Tun lautet die Devise. Oder wenn es besser […]

Der Reifsche Tipp an Absolventen: „Seid relevant!“

Und wieder im Nachgang zu einer Podiumsdiskussion habe ich Stoff für ein paar Beiträge. Die gute Moderation bei den beiden Podiumsdiskussionen von der ZEIT sowie Staufenbiel auf dem Absolventenkongress 2014 – Herr Kerbusk sowie Frau Fabian – konnte ich schon letztes Jahr genießen. Die Podiumsdiskussion galt dem Thema „Angebot und Nachfrage – wer bestimmt die […]

HR oder PR – Wer gestaltet das Employer Branding?

Auf dem UNICUM Netzwerktreffen Personalmarketing wurde rege diskutiert, ob das Personalmanagement oder doch besser die Öffentlichkeitsarbeit im Unternehmen die Arbeitgebermarke gestalten sollte. Eine interessante Diskussion, die von den jeweiligen unterschiedlichen Rollen und Standings der beiden Bereiche in den Unternehmen geprägt war. Ich möchte das Thema nochmals aufgreifen und aufzeigen, dass die Frage HR oder PR […]

Eine Firma, ein Arbeitsplatz, eine WG und HR Marketing zum Anfassen oder wie ich zur ICT-WG Mami wurde

In der Regel berichte ich gerne über meine Projekte in chronologischer Form: es war einmal eine Idee, dann kam ein Konzept, ein paar Fans der Idee/des Konzepts, ein paar Hürden und dann die Umsetzung. Heute mal andersrum: Darf ich vorstellen? Das sind Thomas, Daniel und Johannes (oder Hanni): Ach nein, Entschuldigung, das sind Lucy, Egon und […]

Recruiting? Kann doch jeder!

Jeder vom Fach kennt das. Recruiting kann jeder, deshalb hat auch die ganze Firma eine Meinung zu Teilprozessen und zum Gesamtprozess. Diese Sichtweise übers Recruiting kann man auch unproblematisch auf den ganze HR-Bereich ausdehnen. Die Wirkung ist stets gleich. Die Wertschöpfung von HR wird unterschätzt, oftmals belächelt und als “quasi administrativ” bewertet. Und doch ist […]