Employer Branding ohne HR? – Marketing, übernehmen Sie!

Ja, richtig gelesen: Das Marketing macht Employer Branding! Bisher war ich der Meinung, das Thema ist ganz gut in den Personalabteilungen aufgehoben. Vor ein paar Tagen wurde ich aber gebeten, vor Marketingleitungen des Mittelstandes als Experte zum Thema Employer Branding zu referieren. Das hat mich zweifeln lassen.

Ist das Personalmarketing oder kann das weg?

Personalmarketing erlebt ein Comeback. Zumindest wird wieder viel in den Unternehmen investiert. Hintergrund ist vielleicht, dass es langsam weh tut, das Stellen nicht, nicht mit den richtigen oder erst sehr spät besetzt werden können. Gutes Personalmarketing ist dabei aufwendig. Unternehmen wollen es aber lieber einfach. Aber kann das gut gehen?

Die Bewerbung als Flirtversuch: Notfall für den HR-Datedoctor

Vor unserem inneren Auge macht sich folgende Szene auf: Leicht schummriges Licht, tanzbare Musik, gute Getränke, nette Leute, kurzum: ein rundum gelungener Abend. Und dann ist da noch diese neue Bekanntschaft. Man hat sich den Abend über beschnuppert, hin und wieder angeblinzelt, auch ein bisschen Belanglosigkeiten ausgetauscht; sie macht „Medien“, er „was mit Menschen“. Beide […]

Agiles Personalmanagement – Arbeitswelt der Zukunft!?

Agilität. VUCA. Digitalisierung. Nur drei der aktuell viel bemühten Begriffe, wenn es um den Wandel in der Wirtschaftswelt geht. Immer wieder stellt sich die Frage, welche Rolle das Personalmanagement dabei spielt, spielen soll und kann. Ein guter Grund für einen Dialog Personalmanagement am 03. Juni 2016 an der Universität der Bundeswehr. Nachdem 2015 diskutiert wurde, was das Personalmanagement wirklich erfolgreich […]

Viel zu oft ist das Ergebnis der HR-Arbeit blanker Zynismus

… oder weshalb wir am Bedürfnis unserer Kunden vorbei agieren Letzte und diese Woche war ich unterwegs für die ZEIT bei deren Personalerstammtischen mit meinem Vortrag “Arbeitswelt 2025 – Wie sich Globalisierung, Digitalisierung & Co auf die Arbeitswelt auswirken”. Und ein Teil meines Vortrag galt meinem Plädoyer, dass wir als HR-Bereich nicht wertschöpfend tätig sind. Hatte […]

Generation Y, Z, X – Individualismus zählt!

Seit langem beschäftige ich mich mit dem Thema Generation Y, Z, X und der Beginn des Jahres ist ein guter Moment dieses Thema in 2016 wieder aufzunehmen. In vielen Studien, Blog-Einträgen (u.a. Generationen Veteranen, Baby-Boomer, X, Y, Z und bald Alpha) oder Artikeln kommt mir zu kurz, dass der Mensch als Individuum im Mittelpunkt steht und nicht […]

Personaler brauchen mehr orange

Rebecca Albat im Interview zu ihrer Studie unter Personalmanagern, die zeigt, dass HR Kümmerer ist, „Wertschöpfung“ aber noch zu wenig ausgeprägt ist. Quo Vadis HR? Alles wird vernetzter, internationaler und wandelt sich schneller. Vom Personalmanagement werden dahingehend Antworten erwartet. Insbesondere wird aktuell viel über die Rolle von HR in Zeiten der Digitalisierung diskutiert. Agilität und […]

Arbeitswelt 4.0 und HR – ein Versuch der Sachlichkeit

Viel wird aktuell über die Arbeitswelt 4.0 geschrieben. Die Diskussion über Digitalisierung, Vertrauen, Führung, Eigenverantwortung oder Hierarchieabbau ist genauso faszinierend, wie die vielen Best Practices. Im Rahmen der Blogparade #HRLab: Müssen Personaler zu Experimentier-Agents für „arbeiten 4.0“ werden? Und wenn ja, wie? möchte ich etwas näher auf die Rolle von HR eingehen und darauf, dass die […]

Nachlese zum Dialog Personalmanagement: Was macht HR wirklich erfolgreich?

Was macht HR erfolgreich? Eine Frage mit besonderer Bedeutung vor dem Hintergrund der Herausforderungen (und Chancen) der Arbeitswelt 4.0. Eine wichtige Diskussion in Zeiten, in denen das Personalmanagement stark in der Kritik steht. Und damit wahrlich keine einfache Frage, der sich der Dialog Personalmanagement am 08.05.2015 stellte. Hier erfolgte darüber hinaus noch eine Konkretisierung: „Bewährtes […]

Innovation, New Work und Demokratisierung – und keiner geht hin

Was war in den ersten Monaten des Jahres der Kandidaten nicht alles los: HRBarCamp, Kongress zur digitalen Transformation und zum RecruiterSlam lassen wir den Gewinner selber zur Wort kommen. Themen über Themen wurden durchs HR-Dorf getrieben. Vor allem die neue Arbeitswelt und die Digitalisierung mit ihren Auswirkungen auf das Arbeiten von morgen, auf Führung und […]

HR oder PR – Wer gestaltet das Employer Branding?

Auf dem UNICUM Netzwerktreffen Personalmarketing wurde rege diskutiert, ob das Personalmanagement oder doch besser die Öffentlichkeitsarbeit im Unternehmen die Arbeitgebermarke gestalten sollte. Eine interessante Diskussion, die von den jeweiligen unterschiedlichen Rollen und Standings der beiden Bereiche in den Unternehmen geprägt war. Ich möchte das Thema nochmals aufgreifen und aufzeigen, dass die Frage HR oder PR […]

EIN OFFENER BRIEF AN…ROBERT LEMBKE’S „WAS BIN ICH?“ ODER HEITERES BERUFERATEN IN 2025 (FOLGE 1)

Lieber Herr Lembke, es war ein Dienstagabend in den frühen 80er Jahren. Wie üblich freuten sich meine Eltern auf Ihre Sendung und wie üblich, hatte ich als damals ungefähr 10 jährige viele Fragen: Was sollte an diesem Beruferaten „heiter“ sein? Hat eigentlich jemals irgendwer den Job aufgrund der „typischen Handbewegung“ erkannt? Und gibt es tatsächlich […]

Weshalb das Business die HR-Abteilung belächelt – oder weshalb HR geschäftserfolgskritisch wirken muss. Der fehlende CHRO

Seit ich mich in meiner Zeit bei HR erinnern kann, wird der mangelnde Einfluss von HR innerhalb der Unternehmen beklagt. Weshalb gibt es CEOs, COOs, CFOs, CTOs, aber eben keinen CHRO? Der Trend ist leider nicht so, dass jetzt etliche Personal-Manager in die Geschäftsführungen oder in die Vorstände einziehen. Aber wieso ist denn ein CFO […]

Recruiting, Männerphantasien & die Frauen

Wenn Sie wissen wollen, wie Recruiting funktioniert, schauen Sie sich das echte Leben an. Wie funktionieren Beziehungen? So funktioniert auch Recruiting. Unser Problem: Business ist „a man’s world“ – aber Recruiting ist eine Lady! Und Männer und Frauen haben nach wie vor Verständigungsschwierigkeiten. Dieser Beitrag (und sein Nachfolger) tritt an, diese Verständnislücke zu schließen. Für […]