Recruiting auf Facebook: 007 regelt das.

  007 schaut Dir tief in die Augen, nippt an seinem ordnungsgemäß geschüttelten Martini und sagt: „Mein Name ist Bond. James Bond. Willst Du bei uns als SAP-Entwickler arbeiten?“ Macht man sowas? Ist das gutes Personalmarketing und „on strategy“ mit der Arbeitgeberpositionierung? Ist das am Ende sogar (trotzdem) erfolgreich?