Der größte Diversity-Hemmschuh: Die Eitelkeit der Personaler

Zugegeben, auch ich bin eitel. In dem Sinne, dass ich auf mich und mein Äußeres achte. Ich bin zum Beispiel Fan einer bestimmten Kleidungsmarke und dazu stehe ich auch. Allerdings hat das nichts zu tun mit Überheblichkeit oder gar Arroganz. Wer mich kennt, weiß das. Auch erwarte ich einen solchen Anspruch nicht von anderen. Im […]

Was mit dem Personalmarketing passiert, wenn Diversity pervertiert

Auch wenn der Titel auf den ersten Blick sehr reißerisch klingen mag, so veranlasste mich ein aktueller Beitrag im Internet dazu, erneut zum Thema Diversity zu bloggen. Auslöser für einen Guten-Morgen-es-ist-Montag-Beitrag des Bloggerkollegen Jo Diercks war die nachfolgende Stellenanzeige der Kreissparkasse Birkenfeld.